Hund im Backofen

Das schöne Wetter hat leider auch eine Kehrseite: gegen Ende unserer heutigen Testwanderung begegnen wir dem ersten "Hund im Backofen" dieser Saison.

Von dem Moment als wir das bemerkten bis zu dem Telefonat mit der Polizei waren immerhin gut 15 Minuten verstrichen. "kurz mal bei Oma was abgeben" ist das nicht mehr.

 

Da würde ich manchmal den Spieß am liebsten umdrehen ...

 

 

Wer den "Hund im Backofen"-Flyer für den Fall der Fälle dabeihaben möchte, darf mich gerne ansprechen. Ich hab mir welche von TASSO e. V. kommen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0