Ritter Götz von Berlichingen

 

Nach all der Aufregung in letzter Zeit soll die Vorbereitung auf künftige Wanderfreuden nun wieder mehr in den Vordergrund rücken:

 

Unsere übernächste Mehrtagestour könnte 2015 zum Beispiel an den Neckarsteig führen, ins Land des Ritters Götz von Berlichingen. Ihr wisst schon, das war der mit der eisernen Hand und dem berühmten Spruch.

 

Nicht, weil mich die jüngsten Vorkommnisse zu mehr oder weniger herzhaften Zitaten*) verleiten, sondern weil im lieblichen Hügelland an den Weinbergen des Unteren Neckars vor laaaaanger Zeit meine Wiege stand!

 

*) "Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten!"

 

Ein paar Ideen hätt ich schon. Und natürlich nebenbei einen fix-fertigen Entwurf für ein *super-wölfe-gigantisches* Tourprogramm samt zünftigem Rittermahl. Man müsste halt "nur noch" hinfahren und mal 3 Tage Probewandern.

 

Ich hab dafür meinen Urlaub vom 6. - 12. September 2014 im Kalender reserviert.

Wenn jemand mitkommen möchte, könnte man sich ein Doppelzimmer und die Anreisekosten teilen.

 

Überlegt's euch und sagt mir bis Ende Juni Bescheid.

Dann haben wir immer noch schön Zeit für Vorfreude.


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Jutta (Dienstag, 03 Juni 2014 20:35)

    Klingt gut, und wir sind wohl doch bei wünsch dir was....Zack wird Wandernachschlag serviert! Muss mir nur noch Urlaub wünschen ,dann steht der " Party" nichts mehr im Weg.... auch keine Bäume im Wald.....

  • #2

    Ingrid,Pierre+Liesel (Dienstag, 03 Juni 2014 21:00)

    Das klingt ganz supergut, ganz andere Ecke im Ländle.

  • #3

    Cordula (Dienstag, 03 Juni 2014 21:37)

    @ Ingrid, Pierre & Lies'
    jau, do isch au schee. Und dr Wei vielmoll siaßr als dia Semsakrebsler vo Jesinga ond Wendlaza.

    @ Jutta
    Und die gute Fee hatte den Wunsch schon halb erfüllt bevor er ausgesprochen war ...

    ===================================================================
    Hier die noch ziemlich konzeptionelle Idee:

    Freitag - 12.06.2015, 08:00 Uhr - eigene Anreise mit Pkw / Fahrgemeinschaften ab Ergenzingen, ca. 100 km
    * Gepäckübergabe an Hotel-Koffershuttle
    * geführte Wanderung von Bad Wimpfen durch das Fünfmühlental nach Gundelsheim; *** | ca. 14 km
    * Abendessen im Hotel

    Samstag - 13.06.2015
    * geführte Wanderung Gundelsheim - (Götzen)Burg Hornberg - Neckarzimmern, ** | ca. 9 km
    * nachmittags mit dem "Neckarbummler"-Böötle (oder dem H3NV-Bähnle) von Neckarzimmern zurück nach Gundelsheim (Bootsfahrt ca. 45 min, soweit ich weiß 1 Schleuse)
    * geführte Abendwanderung (ca. 2 x 45 min.) Gundelsheim - Burg Guttenberg - Gundelsheim
    Abendessen (Rittermahl) auf Burg Guttenberg
    (Abendstrecke ** | ca. 6 km)

    Sonntag - 14.06.2015
    * geführte Wanderung Gundelsheim - Neckarelz (Mosbach), *** | ca. 14 km
    * mit dem H3NV-Bähnle zurück nach Bad Wimpfen
    * Gepäckübernahme vom Koffershuttle, Heimreise mit eigenen Pkw
    Ankunft Ergenzingen ca. 20 Uhr

    ===================================================================
    ... einen Mit-Vorwanderer mit passenden Urlaubsplänen hab ich auch schon *grins*

  • #4

    Cordula (Dienstag, 03 Juni 2014 21:41)

    NACHTRAG ...
    Die vorläufige Kalkulation kommt auf 245 Eu pro Teilnehmer im Doppelzimmer incl. ein (1) Hund.
    Wer mitwill, kann also nahtlos das Sparschwein weiterhin mit Kreuzerle füttern ...

  • #5

    Götz (Dienstag, 03 Juni 2014 22:24)

    Hallo Cordula,

    Du hast vergessen das Doodle Dings zu installieren damit ich mich eintragen kann. ;-))
    Und was kostet der Einzelzimmerzuschlag?

    Gruß Götz (ungeduldig) 8-))

    P.S. Ich bin auf jeden Fall dabei im Juni 2015

  • #6

    Cordula (Dienstag, 03 Juni 2014 22:28)

    na, das sieht ja ganz so aus als könnten wir nächsten Freitag gleich wieder los.
    Jutta hat auch schon Wanderwut signalisiert ==:o))

  • #7

    Ingrid,Pierre+Liesel (Mittwoch, 04 Juni 2014 17:21)

    Hallo Cordula,
    Pierre hat sofort die Spareinlage verdoppelt,(dann muß halt no a Sparsau her)wir warten also auf das Doodle-Dings. Wir sind dabei2015 -Wuff-Wuff

  • #8

    Elke (Donnerstag, 05 Juni 2014 13:06)

    Askja trainiert schon fleißig :-)) Wir möchten auf jeden Fall dabei sein (notfalls mit einer verbesserten und dann patentierten Tragemöglichkeit)
    Das Sparschwein steht schon bereit und hat Hunger ;-)