2-Klassen-System?

Eine Änderung im Anmeldemodus für die beiden anstehenden EXTRA-Touren am 18.04. (Karfreitag) und 01.05. (Maifeiertag) sorgt derzeit für Unruhe im Wanderwölfe-Wald:

 

"Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze zur Verfügung stehen, haben die Jubiläums-Wanderer Vorrang! Evtl. verbleibende Rest-Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben."

In einer wütenden E-Mail vom Donnerstag macht jemand seinem Unmut Luft, findet diese Praxis (Zitat) "zum ko..." und sieht darin ein 2-Klasse-System etabliert, das Nicht-Jubiläums-Wanderer zu (Zitat) "Bittstellern" und "Lückenbüßern" degradiert. Der Spaß am gemeinsamen Wandern sei der Schreiberin/dem Schreiber dadurch gründlich vergangen.

 

"HOOOOO, Brauner !!!", möchte ich rufen.

 

Ich verstehe gut, dass diese unpopuläre Entscheidung mindestens bei den bereits Angemeldeten zu Enttäuschung führt. Und doch stehe ich zwischen den (zugegeben: zu spät erkannten!) Interessenblöcken:

  • da sind die gemeinsamen Wanderfreuden,
  • da ist die erforderliche Vorbereitung der Jubiläums-Wanderer auf die anstehenden Herausforderungen
  • und das sind - nicht zuletzt - die Interessen der unbeteiligten Bahnreisenden, wenn 10 - 20 überwiegend nicht zu kleine Hunde das am Feiertag ohnehin schon mit Fahrrädern und Ausflüglern gut gefüllte Bähnle "stürmen".

 

mea culpa. mea maxima culpa.

 

Also kann ich nur nochmal - und diesmal öffentlich - betonen, dass diese Entscheidung eine AUSNAHME ist und NUR die beiden EXTRA-Touren 18.04. und 01.05. betrifft.

 

Für EXTRA-Touren sollten auch mal EXTRA-Regeln akzeptiert werden.
Denn wir Hundehalter sind nicht alleine auf der Welt und spätestens aus der Geschichte mit dem Forstamt sollten wir gelernt haben, wie sehr wir IMMER im Fokus der breiten Öffentlichkeit stehen, auch wenn uns das oft nicht bewusst ist.

 

 

Und dann frage ich mich:

Bin ich Teil des Problems - oder möchte ich Teil der Lösung sein?

 

Als positiv denkender Mensch steht mir die zweite Möglichkeit näher.

Gesucht: Zusätzliche Wanderführer/-innen

jeweils für eine kleine Gruppe (max. 7 Teilnehmer)

Karfreitag, 18.04., Start: 11:00 Uhr

für die Streckenwanderung Bondorf (Bahnhof) - Herrenberg (Bahnhof)
incl. Begleitung der Wandergruppe auf der Rückfahrt mit der Bahn (VVS)

 

Maifeiertag, 01.05., Start: 11:15 Uhr
für die Streckenwanderung Nagold (Bahnhof) - Wildberg (Bahnhof)

incl. Begleitung der Wandergruppe auf der Rückfahrt mit der Bahn (VGC)

 

Freundliche Angebote aus dem Kreise der Stamm- und Diplom-Wanderwölfe bitte per E-Mail: wanderwoelfe@arcor.de



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Susanne Turnau (Dienstag, 08 April 2014 07:40)

    Ich finde die Idee Klasse einfach ne zweite kleine Gruppe! Dann können nämlich auch die anderen mit! Auf traut euch!
    Einen schönen Tag wünsche ich euch allen
    LG Susi

  • #2

    Angela Röchert (Dienstag, 08 April 2014 12:12)

    Also wenn es nur um die Bahnfahrt geht, könnten doch auch ein paar (wie z.B. ich und Lupo) morgens in Herrenberg am Bahnhof parken und mit der Bahn nach Bondorf fahren, um dann um 10.15 Uhr am Treffpunkt zu sein. (Habe allerdings gerade keinen Fahrplan zur Hand) Quasi die einen fahren erst Bahn und wandern dann und die anderen wandern zuerst und fahren danach mit der Bahn zurück. Wandern würden wir dann eben alle zusammen, Bahnfahren in zwei Gruppen. Ich würde dann auch die Bahnfahrer-Führerin spielen! ;-)
    LG Angie

  • #3

    Cordula (Dienstag, 08 April 2014 12:16)


    @ Angie
    DAS nenn ich doch mal ne konstruktive Idee ==:o))
    Hoffentlich liest das noch jemand von denen, die ursprünglich auf der Warteliste stehen:

    Ich benenne hiermit als weiteren Treffpunkt (für Nicht-Jubiläums-Wanderer)
    09:20 Uhr Herrenberg (Bahnhof),
    dann Fahrkärtle kaufen und mit der Bahn 09:48 Uhr nach Bondorf kommen

    DANKE, Angie

    ==========================================

    Hoffentlich gelingt es allen, in der Vielzahl der Möglichkeiten jetzt noch den Überblick zu behalten ==:o))

  • #4

    Angela Röchert (Dienstag, 08 April 2014 12:46)

    Gerne! Freue mich, wenn ich auch Teil der Lösung sein kann! ;-)
    Wir werden um 9.20 Uhr in Herrenberg bereit stehen!

    Angie und Lupo