Karfreitag mit Gäubähnle

 

Karfreitag. 18. April 2014

Der Wetterbericht hatte Recht: richtiges Aprilwetter. Windig. Regnerisch. Zeitweise aber auch ganz erträglich.

Also trafen sich (in der Hauptsache) die Jubiläumswanderer um 10:15 Uhr in Bondorf am Bahnhof, um nach einer netten Flachlandtour miteinander das Bähnlefahren für die 3-Tages-Tour Ende Mai zu üben.

 

Dank der Initiative von Angie und Lupo konnten auch etliche Nicht-Jubiläums-Wanderer teilnehmen. Die mussten nur ein bisschen früher aufstehen ...

 

Auf teils recht abenteuerlichen Pfaden ging es immer entlang der Bahnlinie nach Herrenberg,

durch verwunschene Täler,

durch verwünschtes Brennnesselgestrüpp,

wieder einmal an Kamikaze-Rehen vorbei

 

... und - zum Glück - wieder einmal ohne nennenswerte Zwischenfälle ...

 

Nach der Mittagsrast bei der "CDU-Hütte" kamen wir über den österlichen Bibel-Pfad nach Nebringen, bestaunten angemessen das Kunst-Kraft-Werk von Lutz Ackermann und waren "ratzfatz" in Herrenberg.

 

Dort machten die Jubiläums-Wanderer noch eine kleine "City-Tour" in den historischen Ortskern, hielten beim "Antonio" am Marktplatz eine nette Espresso-Rast unter dem extra aufgespannten großen Schirm und übten dann noch ein bisschen "Staffel-Lauf".

 

Besonders bemerkenswert:

                                             die Löwen-Staffel und ... das hier!

 

 

 

 

Dann ging's zurück zum Bahnhof, wo wir uns malerisch auf die gesamte (!) Länge des Bahnsteigs verteilten. - Soooo viele reiselustige Hunde hatte das Herrenberger Bahnhöfle sicher lange nicht gesehen!

Und (das beste!) - beinahe NICHT gehört!!!

 

 

 

Die Rückfahrt war ein Klacks. Auch für Liesel ==:o))

 

Was ihr ein doppeltdickes Lob und der staunenden fahrkartenzwickenden Zugbegleiterin eine Einladung zu einer der nächsten Wanderwölfe-Touren eintrug.

Ein herzliches Dankeschön unseren fleißigen Tour-Fotografen


18.04.2014

EXTRA-Tour
Streckenwanderung Bondorf - Herrenberg
(Rückfahrt mit der Gäubahn)

 

| 12 km | 200 hm

>> Karte       Fotos

 



Wer sich schon gewundert hat, wo der heutige Tourbericht so unglaublich lange blieb, der möge nachsichtig mit mir sein:

 

Auch ein später Frühling isch ebbes Schees ... ==:o))

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Götz (Dienstag, 22 April 2014 13:17)

    Also ich hab mir schon so langsam Sorgen gemacht. Aber natürlich braucht man deswegen keinen Stress zu machen. ;-))

  • #2

    Angie (Dienstag, 22 April 2014 17:10)

    Auch ich muss gestehen, dass ich mir schon Sorgen gemacht habe. Ich wollte schon nachfragen, ob Du noch lebst oder ob Du überhaupt nach der letzten Tour gut daheim angekommen bist.... Aber ich dachte, jetzt warte ich erst einmal die Osterfeiertage ab.... vielleicht musst Du ja gaaanz viele Ostereier suchen. ;-)
    Und bei so einem schönen "Grund" warten wir doch gerne auch mal länger auf den Tourbericht! ;-)

  • #3

    Ingrid (Dienstag, 22 April 2014 17:22)

    Schwer verliebt--verzeiht alles!! Auch wenn ich versucht war anzurufen ob alles gut ist. ;-)

  • #4

    Liesel (Dienstag, 22 April 2014 17:32)

    Wuuuf........ schnarch! Ihr habt mich fertig gemacht am Freitag-----das war aber auch stressig-------selbst meine Darmflora war durcheinander.
    Aber wuff-wuff ich war am Sonntag schon wieder Hasen jagen--Jieppiii-wuff-wuff

  • #5

    Jutta (Dienstag, 22 April 2014 22:32)

    Ja auch ich habe mir Sorgen gemacht, und immer wieder in' s Internet , nach dem Karfreitagsbericht, geschaut , aber heute früh hat mich eine Mitwanderin diesbezüglich aufgeklärt ! Aber voll typisch ,ist man mal nicht dabei verpasst man das Beste....

  • #6

    Cordula (Mittwoch, 23 April 2014)


    Kinners, ihr seid süüüß!
    Und ganz schön verwöhnt, was die Schnelligkeit der Webseite angeht.

    Nun gut, ich gelobe Besserung. In fast jeder Hinsicht.
    Und das Beste: "Das/der Beste" wird bald mal wieder mitwandern (außer bei •••-Touren), das tut nicht nur dem Paule gut. ==:o))

  • #7

    Ulf (Mittwoch, 23 April 2014 18:38)

    OK .... ich geb´s ja zu ....., hab Eure Leit- Wanderwölfin mächtig durcheinandergebracht ... und sie mich auch.
    Und noch .... unbekanntermaßen @ Jutta, kann sich ja noch ändern :-)
    Und letztlich: Ein Spitzenerlebnis mit Euch, Danke!

  • #8

    Susanne Turnau (Mittwoch, 23 April 2014 19:14)

    Das dachte ich mir schon dass jetzt alles nicht mehr so schnell geht. Aber das macht nichts - wir freuen uns wenn du wieder mitkommst. Und das wollte ich auch mal sagen "wir" sind ne tolle Truppe, ergänzen uns toll und das soll im Vordergrund stehen! Euch allen ne gute Woche...
    Lg Susi

  • #9

    Götz (Donnerstag, 24 April 2014 06:19)

    "wir" sind die beste Hundewandertruppe die man sich vorstellen kann. Und ich darf ein Teil davon sein was mich unheimlich freut. Ulf.....wenn Du weiterhin nur elektrische Zigaretten rauchst klappt es auch bal mit den 3- Punkte Wanderungen. ;-))
    Und Cordula wollen wir das etwas beiseite gerückte Wanderwölfenengagement doch mal nachsehen. ;-))) und noch eines....ich gönne ds Ihr von ganzem Herzen.

  • #10

    Susanne Turnau (Donnerstag, 24 April 2014 08:28)

    Jetzt sollte man nur noch "gefällt mir" drücken können!

  • #11

    Cordula (Donnerstag, 24 April 2014 11:31)

    *hi*hi*
    Dachte mir auch schon lange "den gefällt mir!"
    ... und hab ihn (nach 10 Jahren endlich!) gedrückt ...
    ... der/das Beste drückte zurück ...

    ... und DAS habt ihr nun davon ==;o))