Heia Walpurgisnacht

 

 

In richtigen Märchen gibt es Hexen ... und Raben ... und Besen (Haushaltsgeräte, NICHT Wanderführer!) ... UND WÖLFE!

 

Als kleines Trostpflästerle könnten wir für diejenigen, die zur 1.-Mai-Tour nicht mitkönnen eine Nachtwanderung anbieten unter dem Motto

 

"Heia Walpurgisnacht!"

 

Wir könnten uns am 30. April (Mittwochabend) bei Einbruch der Dämmerung treffen und z. B. die Geister auf der Weiler Burg besuchen. - Oder eine andere Walpurgis-Veranstaltung, die ihr vorschlagt.

Also: RAN AN DIE TASTEN !!!

 

Bin gespannt auf eure Vorschläge.

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ingrid (Freitag, 25 April 2014 19:18)

    Des wird nix.Ich werde in der Abenddämmerung die Stille des Hornbach-Gartenmarktes, beim entspannten Blumengießen genießen und anschließend wahrscheinlich gleich dem Matratzenhorchdienst beitreten. Wünsche euch viel Spaß!!

  • #2

    Jutta (Samstag, 26 April 2014 19:51)

    Also gut dann versuche ich hiermit so kurzfristig, aus meinen kurzärmeligem T -Shirt ne Wanderwolftour aus dem Ärmel zu schütteln :
    Wir könnten uns in Pfrondorf an der Waldklause Henne ( Ausflugslokal im Schönbuch ) treffen.
    Von dort aus würden wir zum Parkplatz Rotes Tor laufen, mit nem Rundweg im Wald an den beiden kleinen Waldseen vorbei. Dann weiter zu den Feldern wo Südzucker früher seine Zuckerrüben angebaut hat, über die Hochfläche Richtung Kirchentellinsfurt zum
    Kurz vorm Waldrand hat's dann ne Rastmöglichkeit/ Grillstelle. Evt Hotdogs grillen ? Ich hab wieder schlechte Gedanken unseren Vierbeinern gegenüber......
    Gut ausgeruht zurück über nen schmalen Waldpfad zum Auto. Dauer ca 2 1/2 h zumindest in meinem Tempo....
    Die Tour hat nichts mit 1 Mai zu tun aber vielleicht finden wir den ein oder anderen Geo - Cach.
    Dazu Taschen, - oder Stirnlampe mitbringen und die Hunde evt mit Leuchthalsband beleuchten.
    Aber immer schön die Leine am Geschirr festmachen.
    Wer ne 1 Mai Tour will , der kann ja von Tierarzt zu Tierarzt pilgern und nen Schild mit der Aufschrift
    Hunde müssen draußen bleiben , an der Praxistür als 1 Maischerz anbringen... es empfiehlt sich dann allerdings sich schnell auf flinken Pfoten aus dem Staub zu machen....




  • #3

    Jutta (Samstag, 26 April 2014 20:06)

    Nachtrag.....da wo der Satz plötzlich aufhört....Richtung Kirchentellinsfurt zum Hofgut Einsiedel...wollt ich in meinen obigen Tourvorschlag schreiben...

  • #4

    Heinz Klenk (Samstag, 26 April 2014 20:38)

    Da ich am 1.Mai leider nicht mitwandern kann (TSV Kiebingen macht Bewirtung im Rammert) würde mich so eine Nachtwanderung schon reizen; allerdings habe ich mittwochs immer Rückengymnastik von 18 - 19:00 Uhr und könnte also erst danach.
    Viele Grüße
    Heinz & Nasja

  • #5

    Cordula Polster (Sonntag, 27 April 2014 21:11)

    Die vereinigten Wanderwölfe haben heute irgendwo zwischen dem 3. und dem 7. Berg beschlossen: JUTTA kriegt den Walpurgis-Besen und führt die Nachtwanderer in den Pfrondorfer Wald ... Huuuuuhuuuuuu ....