Im Bildechinger Ried

 

Mit "leichter" Verspätung hier wenigstens ein Kurzbericht vom letzten Sonntag:

 

Strahlender Sonnenschein, 25 gut gelaunte Wanderer und ihre ebenso lebhaften Vierbeiner starten am Parkplatz "Alter Hochbehälter" zwischen (Nagold-)Hochdorf und (Horb-)Altheim zur 10-km-Leichtwandertour.

 

Zuerstmal geht's abwärts ... ins Tal der Steinach.

 

... und bei (Horb-)Talheim krabbeln wir dann wieder nauf auf die Ebene.

 

Heute ist unser Motto "Eile mit Weile!" ... und so rasten wir gemütlich, wann immer sich ein schönes Plätzchen dazu anbietet.

 

In den zugewachsenen Naturwegen lauern jede Menge unliebsamer "Trittbrettfahrer" auf Mitnahmegelegenheiten. So mancher Zweibeiner findet mehr als einmal Grund, "Zeckenalarm" zu geben ...

 

Gegen Mittag kommen wir zur Hinterried-Hütte (für Festivitäten buchbar, bitte bei der Ortsverwaltung Bildechingen anmelden).

 

Kurz darauf geht's durch den Witthau und dann sind wir schon fast wieder an unserem Ausgangspunkt.

 

 

 

Während die Zweibeiner noch ein paar letzte Details für die Mehrtagestour am kommenden (langen) Vatertags-Wochenende bekakeln, üben die Vierbeiner geduldig den Programmpunkt "inbrünstiges Ausruhen".

Wie immer: "siedend heißer Dank" den tüchtigen Tour-Fotografen

25.05.2014

 

Im Bildechinger Ried

>> Karte  Fotos

 

  | 11 km | 250 hm



Kommentar schreiben

Kommentare: 0