Was war DAS denn ???

Liesel im Schnüffelgarten (09.2013)
Liesel im Schnüffelgarten (09.2013)



Das Liesel-Fraule klappt den Unterkiefer nach unten und versteht die Liesel-Welt nicht mehr!

  • Rückkehr vom ausgedehnten Spätschicht-Morgenspaziergang
  • Wir steigen aus dem Auto
  • Liesel an lockerer Leine, mit nur einem Finger in der Halteschlaufe, prüfe ich den Briefkasten

  • AAARRRGGGHHHH, Mini-Pink-Chihuahua rast hüpfend und übelst kläffend an den Nachbarzaun!

  • Liesel legt den Kopf nach rechts ... dann nachdenklich nach links,
    schaut mich an
    schüttelt sich als wolle sie sagen "WIE PEINLICH IST DAS DENN ?!!"

    ... und trottet wortlos zur Haustür!

  • Da ruft eine helle Kinderstimme keck aus dem Nachbargarten:
    "Dein Hund kann ja gar nicht so laut bellen wie meiner!"


  • WAS WAR DAS DENN ???

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Susanne Turnau (Dienstag, 04 November 2014 08:22)

    Das ist ja Klasse und so schön so ein Erfolg. Und ihr habt es geschafft und nicht aufgegeben. Und ein Klasse Bild - lasst es euch einrahmen. LG Susi

    PS Schön dass ihr immer dabei seid!

  • #2

    Gioia (Dienstag, 04 November 2014 13:55)

    Wegen eines Chihuahuas würde ich auch nicht bellen. Wahrscheinlich hat Liesel nur gefragt ob sie ihn fressen darf.....8-))

  • #3

    Cordula (Dienstag, 04 November 2014 16:26)


    Da habt ihr bestimmt die größte Party gefeiert, die das tiefe Gässle seit langem gesehen hat: mit tieffliegenden gebratenen Tauben und allem dran und drum ... wie im Liesel-Schlaraffenland ==:o))

    Ach ich bin soooo froh, dass ihr dabei seid!
    Andererseits: wenn die Lieseline jetzt "gediegen" wird ... müssen wir uns wohl nach Krawall-Ersatz umschauen. Wie sollten sonst eventuelle Nachzügler auf die richtige Spur kommen?

  • #4

    Götz (Dienstag, 04 November 2014 18:32)

    Ja, die akustische Leuchttürmin fehlt ganz arg bei der Navigation. Man muss sich jetzt ganz und gar auf die Technik verlassen. Wenn die versagt dann gute Nacht. Ihr müsst Liesel unbedingt beibringen alle 15 Minuten einen Laut von sich zu geben. ;-))
    Aber ich freue mich trotzdem saumäßig für Euch. Und wenn es mal etwas lauter zugehen soll müssen wir ja nur eine Pause einlegen und warten. Irgendwann fängt eine Tussi an zu zicken. Ob Gioia oder Liesel lässt sich aus Menschensicht schwer sagen. ;-)))