25.10.2015 - Der letzte Zipfel vom Heckengäu

Gemütlich ausschlafen.
Die Uhr EINE STUNDE ZURÜCK stellen auf Winterzeit
und nochmal genüsslich an der Matratze horchen.


VON WEGEN !!!


Götz, Gioia und Omino wollen uns am letzten Sonntag im Oktober den letzten Zipfel Heckengäu zeigen (da wo's dann unwiderruflich Schwarzwald wird).


Wir starten unsere Tour im Norden von Gechingen (Eichendorffstraße, beim Sportplatz). Zum Aufwärmen geht es entlang des Trimmpfades gemütlich durch den Wald. Dann kommen wir leicht bergauf, um immer wieder die Weite der Landschaft genießen zu können. Ein Sendemast der deutschen Telekom begleitet uns auf der gesamten Tour und zeigt uns in beeindruckender Weise, was für eine Strecke wir heute zurücklegen.

 

Nachdem wir die K4308 überquert haben, geht es leicht ansteigend Richtung Omelesberg. Hier werden wir die erste Trinkpause einlegen. Der Omelesberg gehört eindeutig zum Heckengäu und so begleitet uns ein gutes Stück weit die Heckengäurandweghagebutte. Nach kurzer Pause geht es wieder einmal auf gut ausgebauten Wegen über weite Felder Richtung Calw-Stammheim. Auf diesem Teilstück machen wir an der Hinteren Hütte unsere zweite Trinkpause.

 

Auf der folgenden, recht langen, seeeeehr geraden Wegstrecke begleitet uns der Schlittenbach. Wenn es kurz zuvor geregnet hat, führt der manchmal sogar Wasser. Doch dann ist schon bald „Schluss mit lustig“: Kurz vor Erreichen des Ortsrandes von Stammheim geht es „saumäßig dr'Buckel nuff“. Zwar nur kurze ca. 300 m, aber die haben es in sich! Kurz darauf kommen wir an die „Hohe Nülle“. Ein prima Platz für unsere Mittagsrast.

 

Frisch gestärkt wandern wir dann den leicht ansteigenden Fronrot Weg entlang und biegen wenig später wieder einmal in einem „Wolfsweg“ ein, der uns kurze Zeit später zum Modellflugplatz von Gechingen bringt. Von dort können wir unser heutiges Tagesziel schon sehen.

 

Jetzt ist es nur noch eine kurze Stunde (ca. 5 km) auf gut ausgebauten Wegen – und dann können wir locker den „Einkehrschwung“ üben …

25.10.2015

*Winterzeit*

Der letzte Zipfel Heckengäu

2. Treffpunkt: Gechingen

WF: Götz mit Gioia und Omino

 

        | 15 km | 300 hm

→ Karte      anmelden


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Götz (Freitag, 02 Oktober 2015 21:47)

    Hier ist die endgültige Tour: https://www.komoot.de/tour/3956609?ref=wtd

  • #2

    Götz (Samstag, 03 Oktober 2015 12:18)

    So!! Und endlich ist die Einkehr auch geregelt. Wir werden mal wieder das Schützenhaus in Simmozheim unsicher machen. Freut mich tierisch, dass die ausnahmsweise mal keine geschlossene Gesellschaft haben!!

  • #3

    Götz (Samstag, 24 Oktober 2015 08:42)

    Adress- und Navidaten;
    Treffpunkt: 75391 Gechingen Eichendorffstraße 9
    Einkehr: 75397 Simmozheim Im Eulert 1 (Pulverfässle)