08.11.2015 Endstation Regenbogenbrücke

Streckeninfo:

   | 10 km | 150 hm     Karte     anmelden

 

 

1. Treffpunkt:

10:00 Uhr Rottenburg-Ergenzingen, Mercedesstraße
(Parkbucht am U-Haus Nähe Aral-Tankstelle)

 

2. Treffpunkt:

11:00 Uhr Ludwigsburg-Poppenweiler, Lembergblick 11
(Sportplatz) siehe Karte

 

 

Rückkehr ca. 18:00 Uhr



Liebe Mitwanderer,

 

für den Totengedenkmonat November haben wir uns eine Frage gestellt, deren lebensnahe Antwort hoffentlich noch weit entfernt für jeden von euch ist: Wohin gehen "Bello" und "Mieze" und "Hansi" wenn sie sterben? 

 

Wie immer treffen wir uns um 10:00 Uhr in Ergenzingen am U-Haus.

Von dort fahren wir in Fahrgemeinschaften nach Ludwigsburg-Poppenweiler (ca. 80 km / 1 Stunde) und wandern erstmal ein Stück "auf Schillers Spuren" rund um den Lemberg zwischen Marbach/Neckar und Affalterbach.

 

Ab ca. 13:30/14 Uhr besichtigen wir das Tierkrematorium in Remseck-Aldingen, wo uns der Inhaber Herr Rupff erzählen wird, wie der seltsame Beruf des Tierbestatters entstanden ist und was im Ernstfall auf den hinterbliebenen Tierbesitzer zukommt.

 

Anschließend können wir uns bestimmt noch für ein besinnliches Tässchen Kamillentee zusammensetzen und austauschen, damit der Kopf wieder frei ist für die konzentrierte Autofahrt zurück in heimatliche Gefilde. (Einkehr wird noch geklärt!)

 

Maximale Gruppengröße: 15 Teilnehmer / 20 Hunde

Bei entsprechendem Interesse können wir 2016 eine weitere Anlage in Schramberg besichtigen.

 

Wir freuen uns auf einen informativen Sonntag!

 

Viele Grüße

Cordula und Jutta

 

mit Jette, Paul und Luna

Kommentar schreiben

Kommentare: 0