Ganz schön fleißig

war der Nikolaus an seinem Namenstag im Wanderwölfe-Gäu:


Erst gab's zur Belohnung für die zum Teil recht weit angereisten Nikolaus-Tour-Frühaufsteher (Start: 09:00 Uhr !!) eine kleine schokoladige Stärkung,

dann eine tolle Tour im strahlenden Sonnenschein - samt obligatorischer Abenteuer-Einlage - UND eine Mini-Rast, in der sich Luna wieder einmal als zuverlässige Rucksackträgerin bewies, so dass Jutta einen sympathischen weiteren kalorienreichen Anschlag auf das Hüftgold der Mitwanderer verüben konnte.



Es haben dann aber doch alle durch das kleine Türle durchgepasst.

Da ist also noch "Luft nach oben" ... bis zur Feiertags-Speck-weg-Tour


Fast pünktlich nach 2 Stunden (plus 15 Minuten, die dem oben erwähnten Abenteuer geschuldet sind) zurück am Ausgangspunkt strebten die Sonntagsfrühaufsteher ihren weiteren adventssonntäglichen Zielen zu.

06.12.2015

09:00 Uhr, ca. 2 Stunden

Nikolaustour bei Weitingen

Treffpunkt: Eutingen-Weitingen, Sporthalle (Jahnstraße)



        | 6 km | 70 hm
→ Karte     Fotos


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jürgen + Gespann (Dienstag, 08 Dezember 2015 07:56)

    Ja war wieder mal ein richtiger Volltreffer die Tour! Geländegängigkeit vollstens bewiesen und zwar Hund und Mensch! Klasse ;)

  • #2

    Gabi (Dienstag, 08 Dezember 2015 12:13)

    Hui, jetzt weiß ich warum Männe so gejammert hat... lach