Auf dem Weg zur Hundebrezel

Mein WG-Kumpel "Paule" ist der perfekte Brezel-Hund.

 

Zugegeben, gaaaaanz so gelenkig bin ich noch nicht, ich gebe mir aber redlich Mühe. Und im Vergleich zu vor drei (!) Wochen gelingt mir das auch schon ganz gut.

 

Bauchumfang aktuell: 73 cm.

Gewogen wird erst am Montag wieder, wenn ich bei der Tierärztin die Zähne zeigen darf.

 

Futtern tu' ich inzwischen halbwegs regelmäßig, wenn auch keine exorbitanten Mengen: Die Pflegemenschin hat endlich gelernt, dass ich bitte mein Futter zuerst hingestellt kriege - und dann Tür zu! - und dann erst die beiden anderen Wölfe.

 


Jeden Tag ein bissle Gymnastik ...

... und fertig ist die Brezel-Trilogie



Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Jürgen + 2 Spinner ;) (Mittwoch, 13 Januar 2016 10:43)

    Jaaa, Erziehung ist alles! Da bist du mit deiner "Menschin" auf einem guten Weg und die Brezel klappt auch bald! ;)

  • #2

    Gioia (Mittwoch, 13 Januar 2016 17:45)

    Wenn ich mir anschaue wie mein Kumpel Omino oft in seiner Kiste liegt, auf dem Rücken und alle Viere in verschiedene Richtungen gestreckt, errinnert mich das eher an einen überfahrenen als an einen schlafenden Artgenossen. Brezel kann er zwar so gut wie ich aber im Prinzip wird das überbewertet. Leg Dich so hin wie Du willst...Hauptsache kein Hunger und warm.

  • #3

    Bambiiiii-na (KARI) (Mittwoch, 13 Januar 2016 18:10)

    HiHi, "überfahrener Artgenosse" ... bissl gehässig bist du wohl gar nicht?

    Klar wird Brezelfigur teilweise überbewertet. Ich sag dir ehrlich: wenn hund sich biegen kann, wohin hund will, ohne dass der Wanst im Weg ist, hat Hund einfach mehr Lebensqualität. Und kommt schneller an die nächsten leckeren Leckerli ==:o))

  • #4

    Bambiiiii-na (KARI) (Mittwoch, 13 Januar 2016 18:12)


    Da fällt mir ein: schickt doch mal per E-Mail eure schönsten Brezel-Fotos.
    Die Pflegemenschin macht daraus dann gerne eine (hier öffentliche) Brezelgalerie.

  • #5

    Liesel (Montag, 18 Januar 2016 18:12)

    Deine Menschin hat meiner Menschin wieder so einen Floh ins Ohr gesetzt,daß ich auch zur Brezel werden soll.Aber ich mach da nicht mit.Ich ess Brezeln - aber hinlegen tu ich mich so bestimmt nicht.Wenn meine Menschin mal schnell ist und die Technik schnell genug parat hat liefere ich euch mal ein Bild von dem Lieselkäfer der auf dem Rücken liegt und alle viere von sich streckt oder eine platte Lieselflunder.wuff-wuff